7 Schritte bis zur Auszahlung

Die Fälligkeitsmitteilung vom Notar

Die Fälligkeitsmitteilung vom Notar

Schritt 6:
Die Kaufpreiszahlung hängt von mehreren Faktoren ab. Diese Faktoren müssen vor der Überweisung geprüft werden. Dies ist in den meisten Fällen nicht ganz einfach.

Daher übernimmt der Notar meisten die sogenannte Fälligkeitsüberwachung. Sobald alle Faktoren erfüllt sind schickt Ihnen der Notar die Fälligkeitsmitteilung.

Ab hier haben Sie in der Regel eine Zahlungsfrist von 14 Tagen bis sich der Kaufpreis auf dem Konto des Verkäufers befinden muss.

Christian Götemannzinsberater.de

Dauer ab Antragsunterzeichnung bis Kaufpreiszahlung:
4 Wochen bis 6 Wochen

Unsere Erfahrung:
Durchschnittliche Dauer: 5 Wochen

Information für Sie:
Wann der Kaufpreis zu bezahlen ist wird im notariellen Kaufvertrag zwischen Ihnen und dem Verkäufer frei vereinbart. In der Regel findet die Kaufpreiszahlung statt, sobald im Grundbuch alle Formalitäten geregelt sind.

Zurück zu Schritt 5 Weiter zu Schritt 7